Kontakt

StarPythons GmbH
Seelandstraße 1a
23569 Lübeck

Telefon +49 (0)451 613 23 40
Fax +49 (0)451 613 23 41
E-Mail Adresse info@starpythons.de
Internet www.starpythons.de

Hypo Teppichpython

Hypomelanistische Teppichpythons

Hypomelanistische Teppichpythons, kurz Hypos gennant, zählen zu den bei uns neuesten Farbmophen im Teppichpython Komplex. Diese co-dominant vererbte Farbmutation trat erstmals bei Küstenteppichpythons, Morelia spilota mcdowelli, in Erscheinung. In der Zoologie bedeutet Melanismus, dass die Tiere eine stark schwärzlich ausgeprägte Pigmentierung aufweisen, wohingegen das Präfix „Hypo-„ in der Biologie und Medizin die Unterentwicklung bzw. den Mangel an etwas beschreibt. Übersetzt beschreibt der Begriff „hypomelanistisch“ also den Mangel an schwarzen Pigmenten. Hypo Teppichpythons haben folglich ein insgesamt sehr helles, orange-gelbes Erscheinungsbild mit nur noch wenigen dunklen Schuppen. Die Jungtiere schlüpfen orange bis rot und haben nur wenig sichtbare Zeichnung. 

Diese spektakuläre Farbmutation ist außerdem wesentlicher Bestandteil von vielen weiteren Kombinationen, wie zum Beispiel den Sunglows (Hypo Albino), Ghosts (Hypo Axanthic) oder Moonglows (Hypo Albino Axanthic). In 2018 erwarten wir Nachwuchs von unseren Hypos, so dass wir ab ca. August 2018 Hypo Teppichpythons zu verkaufen haben werden.

Auf den Bildern sind in der unteren Reihe Aufnahmen von unseren Zuchttieren zu sehen, in der Reihe darüber seht ihr Fotos von Jungtieren aus dem Jahrgang 2017.

Newsletter abonnieren

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abmelden.